StartseiteKontaktImpressumInhaltSuchenSeite empfehlen
       
 
 

 

 

Sonntägliches Vergnügen um 1900

 

Die Ausstellung ist zweisprachig gestaltet (deutsch und französisch).

Mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert drängten Arbeitssuchende in die Großstädte, die explosionsartig wuchsen. Arbeits- und Freizeit entwickelten sich zu entgegengesetzten Polen. Um die Mühsal des Alltags für kurze Zeit zu vergessen, wollte die sonntägliche Freizeit intensiv genutzt werden.

 

 

 

 

Mit dem Oberrheinischen Museumspass freier Eintritt:


Der Besuch im Elztalmuseum ist ein Rundgang durch die Welt mechanischer Musik mit einem breiten Spektrum von Klangerlebnissen der verschiedensten Instrumente, vom überwältigenden Volumen der Töne einer Großorgel bis hin zu den feinen Klängen einer Spieldose mit der ganzen Raffinesse der Feinmechanik. Auch das Auge wird durch die optische Vielfalt immer wieder erneut gefesselt.

 

 

Im zweiten Obergeschoss werden neben dem barocken Festsaal stadtgeschichtliche Themen präsentiert:

 

- Die Mittelalterliche Stadt und ihre

Burgen

- Der Kirchenschatz

- Das Edelsteinschleifer-Gewerbe

- Die Badische Revolution in Waldkirch

© copyright 2006-2009 Stadt Waldkirch